Kamlok Dichtungen

DICHTUNGEN FÜR KAMLOK-KUPPLUNGEN

Kamlok-Kupplungen (cam-groove couplings) sind Schnellkupplungen zur Verbindung von Schlauch- und Rohrleitungen in der Lebensmittel- und Chemieindustrie, deren Normierung weltweit gültig ist.
Wir fertigen Dichtungen für Kamlok-Verbindungen, die gemäß Federal Mil A-A-59326A (ersetzt Mil -C-27487) und EN 14420-7 (ersetzt DIN 2828), zur Verbindung von Schläuchen zum Fördern von Flüssigkeiten, Feststoffen und Gasen (ausgenommen sind Flüssiggase und Dampf), eingesetzt werden. Die Kamlok-Dichtung bietet hohe Sicherheit und liefert eine stabile Dichtung nach der Installation. Die Kamlok-Dichtungen von Kudernak sind durch ihre PTFE-Ummantelung für hohe Anforderungen konzipiert. So schützt die PTFE-Hülle den innenliegenden Elastomerkern bei hohen chemischen Belastungen und ermöglicht auch den Einsatz bei Pharma- und Foodanwendungen.

UE, PTFE – ummantelt

Temperatureinsatzbereich

Mit NBR – Kern
-30 bis + 100°C
Mit EPDM – Kern
-40 bis + 150°C
Mit FKM – Kern
-20 bis + 200°C
Zulassungen/Konformitäten: FDA, EU 1935/ 2004
UE, PTFE – doppelt ummantelt

Temperatureinsatzbereich

Mit NBR – Kern
-30 bis + 100°C
Mit EPDM – Kern
-40 bis + 150°C
Mit FKM – Kern
-20 bis + 200°C
Zulassungen/Konformitäten: FDA, EU 1935/ 2004
UR, PTFE - ummantelt

Temperatureinsatzbereich

Mit NBR – Kern
-30 bis + 100°C
Mit EPDM – Kern
-40 bis + 150°C
Mit FKM – Kern
-20 bis + 200°C
Zulassungen/Konformitäten: FDA, EU 1935/ 2004
Nach oben