Kragendichtungen

PTFE – Kragendichtungen

Wir fertigen Kragendichtungen für den Glasapparatebau zur Verbindung und Abdichtung von Glaselementen und Reaktionsgefäßen. Unser Programm ist abgestimmt auf die Glashersteller Schott (Kugel-Pfanne-Verbindung) und QVF (Plan-Plan-Verbindung), die maßlich leicht voneinander abweichen. Die Reihe „GMP“ dichtet jeweils am Innendurchmesser ab und verhindert Verunreinigungen durch das Medium.
Kragendichtungen für den Glasapparatebau werden fast ausschließlich aus PTFE virginal gefertigt, da dieser Werkstoff eine hohe chemische Widerstandsfähigkeit besitzt und thermisch hoch belastbar ist. Die mechanische Belastbarkeit ist jedoch gering.

Kragendichtung QVF
Nennweiten
DN15 bis DN600
Temperaturbereich:
-250 bis +260°C
Zulassungen/Konformitäten: FDA, EU 1935/2004
Kugel-Pfanne dichtend
Kragendichtung QVF „GMP“
Nennweiten
DN 15 bis 600
Temperaturbereich:
-250 bis +260°C
Zulassungen/Konformitäten: FDA, EU 1935/2004
Innendichtend
Kragendichtung Schott
Nennweiten
DN 15 bis 600
Temperaturbereich:
43
Zulassungen/Konformitäten: FDA, EU 1935/2004
Kugel-Pfanne dichtend
Kragendichtung Schott „GMP“
Nennweiten
DN 15 bis 600
Temperaturbereich:
4
Zulassungen/Konformitäten: FDA, EU 1935/2004
Innendichtend