PA (ERTALON® und NYLATRON®)

Polyamid
Teilkristalliner Thermoplast

Allgemeine Werkstoffbeschreibung

Die Polyamide zählen zu den wichtigsten Technischen Kunststoffen. Durch Polykondensation einer oder mehrerer Ausgangsstoffe lassen sich unterschiedliche Werkstoffe mit veränderten Eigenschaften herstellen. Die wichtigsten Polyamide, die als Halbzeuge zur Verfügung stehen, sind: PA 6, PA 66, PA 11 und PA 12 sowie das Hochtemperaturpolyamid 4.6. Die Unterschiede, die zwischen den Polyamid-Kunststoffen in Bezug auf die physikalischen Eigenschaften bestehen, werden vor allem durch deren chemischen Aufbau und durch die Struktur ihrer Molekülketten bestimmt.

Besondere Merkmale und Eigenschaften

  • hohe mechanische Festigkeit, Steifigkeit, Härte und Zähigkeit (in Abhängigkeit vom Feuchtehaushalt)
  • gute Ermüdungsfestigkeit
  • hohes mechanisches Dämpfungsvermögen
  • gute Gleit- und Notlaufeigenschaften
  • sehr hoher Verschleißwiderstand
  • gute elektrische Isoliereigenschaften
  • hohe Beständigkeit gegen energiereiche Strahlung (Gamma- und Röntgenstrahlen)
  • physiologisch unbedenklich

Bei Anwendungen zu beachten:

  • Hohe Feuchtigkeitsaufnahme (typabhängig): aus der Aufnahme von einem Gewichtsprozent Feuchte resultiert eine lineare Quellung von ca. 0,3%.

PA-Typen/ Werkstoffmodifikationen:

ERTALON® 6 SA

Fabe natur (elfenbein), schwarz)

Das extrudierte PA 6 ist ein Standardtyp und kombiniert in optimaler Weise eine hohe Festigkeit, Steifigkeit, Zähigkeit und mechanischer Dämpfung. Darüber ist der Werkstoff gut verschleißfest.

ERTALON® 66 SA und 6 PLA (Guss)

Fabe natur (elfenbein), schwarz)

Beides sind Werkstoffe mit höherer Festigkeit, Steifigkeit, Temperaturbeständigkeit und Verschleißfestigkeit im Vergleich zu ERTALON® 6 SA sowie besserer Kriechfestigkeit, jedoch geringerer Schlagzähigkeit und mechanischer Dämpfung.

An modifizierten PA 6 bzw. 66 -Typen sind verfügbar:

ERTALON® 66 GF 30 (PA + 30% Glasfaser)

Farbe schwarz

Unter Beibehaltung eines sehr hohen Verschleißwiderstandes weist dieser glasfaserverstärkte Typ eine höhere Festigkeit, Steifigkeit, Kriechfestigkeit und Dimensionsstabilität als unverstärktes PA 66 auf. Er erlaubt auch den Einsatz bei höheren oberen Gebrauchstemperaturen.

ERTOLON® 4.6

Farbe rotbraun

Dieses Hochtemperaturpolyamid behält eine höhere Steifigkeit und Kriechfestigkeit in einem weiten Temperaturbereich sowie eine höhere Wärmealterungsbeständigkeit bei.
Die Anwendungen für PA 4.6 liegen im höheren Temperaturbereich (+ 80 – 150°C), wo die Steifigkeit, Kriechfestigkeit, Dauerwärmebeständigkeit, Ermüdungsfestigkeit und der Verschleißwiderstand von PA 6, PA 66, POM und PET nicht mehr ausreichen.

ERTALON ®6 XAU+ (PA 6G)

Farbe schwarz

Dieses Gusspolyamid ist wärmestabilisiert mit einem hohen Kristallinitätsgrad und homogenen Gefüge. Im Vergleich zu den herkömmlichen Extrusions- und Gusspolyamidtypen weist ERTALON® 6 XAU+ eine höhere Wärmealterungsbeständigkeit auf (besserer Widerstand gegen thermisch-oxidativen Abbau), die den Einsatz bei ca. 15° bis 30°C höheren Dauergebrauchstemperaturen erlaubt. Dieses Material wird besonders für empfohlen Gleitelemente und sonstige Verschleißteile, bei denen Dauergebrauchstemperaturen oberhalb 60°C auftreten, eingesetzt.

ERTALON® LFX (PA 6-G mit Schmiermittelzusatz)

Farbe grün

Während des Gießverfahrens wird ein Schmierstoff zugegeben und homogen verteilt . Der Werkstoff und ist damit inhärent “selbstschmierend” und erbringt eine dauernde Verbesserung des Gleitverhaltens. Es wurde besonders für hochbelastete, sich langsam bewegende Trockenlaufgleitelemente entwickelt und bringt dank seiner niedrigeren Reibungszahl (bis -50%) und seines höheren Verschleißwiderstandes (bis zu 10 mal) erhebliche Vorteile. Die “stick-slip”- Anfälligkeit ist zudem gering.

NYLATRON® GS (PA66 +MoS2)

Farbe: anthrazit

Der Zusatz von MoS2 bewirkt eine feinkristalline Struktur. Gegenüber ERTALON ® 66 SA hat dieses Material eine etwas höhere Steifigkeit, Härte und Dimensionsstabilität, wobei jedoch die Schlagfestigkeit etwas geringer ausfällt. Die Nukleierung mit Molybdändisulfid bewirkt außerdem eine Verbesserung des Reibungs- und Verschleißverhaltens.

 

NYLATRON 66 SA FR (PA 66 mit Flammschutzmitteln)

Farbe: schwarz

Diese kürzlich entwickelte PA-Einstellung erfüllt die UL V-0 Kriterien von 1 – 3 mm Dicke. Daneben erfüllt es auch die Brandschutzanforderungen gemäß DIN EN 45545-2 – spezifisch für Bahnanwendungen – Brandschutz in Schienenfahrzeugen

NYLATRON® MD (PA 6 + metalldetektierbare Füllstoffe)

Farbe dunkelblau

Dieses Polyamid 6 enthält einen metalldetektierbaren Füllstoff und wurde speziell für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitungs- und -verpackungsindustrie entwickelt. Er kann durch die Metalldetektionssystemen, die zur Überwachung von Lebensmittelverschmutzungen installiert sind, erkannt werden. Der Werkstoff ist physiologisch unbedenklich und für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet.

NYLATRON® – Gusspolyamide

NYLATRON® NSM (PA-6G + Festschmierstoff)

Farbe: grau

Der Zusatz eines thermoplastischen Festschmierstoffs verleiht diesem Gusspolyamid ein ausgezeichnetes Verhalten im Trockenlauf mit einem niedrigen Reibungskoeffizienten, höchster Verschleißbeständigkeit sowie einer hervorragenden dynamischen Tragfähigkeit (bis zu fünfmal höher als bei herkömmlichen Gussnylontypen)..

NYLATRON® MC 901 (PA- 6G schlagzäh modifiziert)

Farbe blau

Die Schlagzäh-Modifizierung bewirkt eine höhere Zähigkeit, Flexibilität und Ermüdungsfestigkeit bei Wechselbelastung im Vergleich zu ERTALON® 6 PLA .

NYLATRON® GSM (PA 6-G + MoS2)

Farbe: anthrazit

NYLARON® GSM enthält fein verteilte Molybdändisulfid-Partikel, die sich positiv auf das Reibungs- und Verschleißverhalten auswirken, ohne dabei die für die nicht-modifizierte Gusspolyamid PA 6 typischen hohen Schlag- und Ermüdungsfestigkeit zu beeinträchtigen.

NYLATRON® LFG (PA 6-G + Öl)

Farbe natur (elfenbein), blau

NYLATRON® LFG (= Lubricated Food Grade) ist selbstschmierend modifiziert und hat eine lebensmittelrechtliche Rezeptur. Dieses Material wurde besonders für hochbelastete, sich langsam im Trockenlauf bewegende Gleitelemente im Lebensmittelbereich entwickelt.

NYLATRON® 703 XL (PA 6G + Schmierstoffe)

Farbe violett

Dieses Gusspolyamid 6 ist ein idealer Werkstoff für hoch belastete Gleitlager und weist eine noch höhere Verschleißfestigkeit als NYLATRON® NSM auf. Der Werkszoff verfügt darüber hinaus eine höhere dynamische Tragfähigkeit und vor allem eine äußerst geringe “stick-slip”-Anfälligkeit. Das Gleitverhalten unter Last ist gleichmäßig und präzise.

NYLATRON® GSM blau (PA6-G + Öl + MoS2)

Farbe dunkelblau

Durch die Kombination von Öl und MoS2 als Schmierzusatz wird gegenüber NYLATRON® GSM verbesserte Reibungseigenschaften erreicht. Der Werkstoff ist besonders effektiv bei höheren Lasten und geringen Gleitgeschwindigkeiten von bis zu 12 Meter/min. Er bietet einen um 20 % niedrigeren Reibungswiderstand, einen um 50 % höheren pv-Wert sowie den geringsten „slip-stick“-Effekt (Ruck-Gleiten) von allen Polyamid-Werkstoffen..

 NYLATRON® MD (PA 6- G + metalldetektierbare Füllstoffe)

Farbe dunkelblau

Dieser Polyamid 6 Typ enthält einen metalldetektierbaren Füllstoff und wurde speziell für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitungs- und -verpackungsindustrie entwickelt. Es kann mit den herkömmlich Metalldetektionssystemen, die zur Überwachung von Lebensmittelverschmutzungen installiert sind, erkannt werden.. Der Werkstoff ist physiologisch unbedenklich und für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet.

Datenblatt

Materialblatt

Kontakt